You Are Here: Home » News » “LAURENCE ANYWAYS” VON XAVIER DOLAN GEWINNT ART CINEMA AWARD IN HAMBURG

“LAURENCE ANYWAYS” VON XAVIER DOLAN GEWINNT ART CINEMA AWARD IN HAMBURG

“LAURENCE ANYWAYS” VON XAVIER DOLAN GEWINNT ART CINEMA AWARD IN HAMBURG

The CICAE is proud to announce that “LAURENCE ANYWAYS” by Xavier Dolan (Canada, France, 2012, 168 min) has received the ART CINEMA AWARD at the 2012 HamburgFilmFest.

Xavier DOLAN had already received the ART CINEMA AWARD for his first feature film “I KILLED MY MOTHER” at the 2009 Cannes Film Festival in the Director’s Fortnight Selection.

Synopsis : Nach seinem dreißigsten Geburtstag, gesteht Laurence (Melvil Poupaud) seiner Freundin Fred (Suzanne Clément), dass er eine Geschlechtsumwandlung vornehmen möchte. Auch wenn sie es nicht will, ist Fred zu verletzt, als das sie ihn dabei unterstützen könnte. Fünf Jahre später schickt ihr Laurence eine Kopie seines ersten veröffentlichten Buchs…

The Jury’s Verdict : Sensibel und dabei ungemein kraftvoll, leichthändig inszeniert und zugleich von grosser Energie und Intensität: Dem jungen kanadischen Regisseur und Autor Xavier Dolan gelingt es, das schwierige Thema der Transsexualität in einer farbigen, musik- und emotionsgeladenen Collage zu behandeln, die von grossartigen Darstellern getragen wird und mit Liebe zum Detail besticht.

Dolans Film über das Mannsein, das Frausein, das Menschsein hat das Potential, ein junges Publikum anzusprechen, das sonst für Arthousefilm oft nur schwer zu begeistern ist.

The jury : 

* Raphael Lie (CH), Kult.Kino AG, Bâle

* Erdmann Lange (DE), Atlantis Filmtheaterbetriebs GmbH, Mannheim

Leave a Comment

Scroll to top