You Are Here: Home » CICAE Art Cinema Award » Quando minha vida von Carolina Markowicz gewinnt den Arthouse Cinema Award bei Cinélatino 2022

Quando minha vida von Carolina Markowicz gewinnt den Arthouse Cinema Award bei Cinélatino 2022

Quando minha vida von Carolina Markowicz gewinnt den Arthouse Cinema Award bei Cinélatino 2022

Bei der 34. Ausgabe von Cinélatino – Rencontres de Toulouse gewann der Film “Quando minha vida” von Carolina Markowicz den Arthouse Cinema Award in der Sektion “Cinéma en Construction”, die Filmen in der Postproduktion gewidmet ist.

Informationen zum Film

Quando minha vida (When My Life)
Argentinien, Brasilien, 2022, 120 Minuten
Buch und Regie von: Carolina Markowicz
Kameramann: Pepe Mendes
Kamera: Lautaro Colace
Darsteller: Maeve Jinkings (Irene), Cesar Bordón (Miguel), Jean Costa (Jean)
Produktion: Cinematográfica Superfilmes

More information on the Cinélatino website

Synopsis

In einem Brasilien, in dem Gewalt und Härte einen Freifahrtschein haben, nimmt eine ländliche Familie das Angebot einer internationalen Organisation unter der Leitung einer Argentinierin an, einen ausländischen Gast “aufzunehmen”. Doch keines der Familienmitglieder und in geringerem Maße auch der Gast selbst sehen ihre Erwartungen erfüllt. When My Life ist ein schonungsloses Porträt darüber, wie die Einbürgerung des Absurden zur neuen Normalität wird.

Jury’s decision:

Wir haben die Qualität aller 6 Filme, die am Wettbewerb teilgenommen haben, sehr geschätzt. Es war schwierig, eine Auswahl unter den Filmen zu treffen, die sich in sehr unterschiedlichen Produktionsstadien befinden. Bei allen Filmen haben wir auf die inneren Qualitäten geachtet, sei es künstlerisch, erzählerisch oder herausfordernd, trotz des Grades der Fertigstellung, und wir fanden, dass der Film, den wir auszeichnen, sowohl eine originelle Behandlung als auch starke Regiequalitäten aufweist. Wir haben beschlossen, uns an die Bezeichnung “cinema en construcción” zu halten und damit einen Film auszuwählen, an dem noch gearbeitet werden muss, der aber letztendlich erfolgreich sein wird. Wir hatten auch das potenzielle Publikum im Blick, denn das war Teil unseres Auftrags. Aus all diesen Gründen freuen wir uns, unseren Preis an QUANDO MINHA VIDA unter der Regie von Carolina Markowicz zu vergeben.

Die Jury, die sich aus einem Mitglied des CICAE und zwei Mitgliedern von Europa Distribution zusammensetzt, wurde in diesem Jahr vertreten durch:
Jorge Luís Hidalgo von Cine Hidalgo in Mexiko,
Pierre-François Piet von Ad Vitam in Frankreich,
Christian Thomas von Imagine Film Distribution in Belgien.

Scroll to top
agence web paris agence web paris