You Are Here: Home » European Art Cinema Day

European Art Cinema Day

Am 15. Oktober 2017 findet europaweit in den Mitgliedskinos der CICAE der zweite „European Art Cinema Day“ statt.

Mehr als 400 Kinos werden an diesem Tag mit Previews, Kinderfilmen und Meilensteinen der Filmgeschichte die Vielfalt europäischen Filmschaffens feiern. Begleitende Filmgespräche, Empfänge und Ausstellungen veranschaulichen das Engagement der Arthouse-Kinos für eine lebendige, filmkulturelle Vielfalt. Angestrebt wird die Unterstützung durch nationale und lokale Medienpartner.

 

Wollen Sie mit Ihrem Kino mitmachen? Melden Sie sich hier an.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns unter: info(a)cicae.org

Mehr Informationen auf www.artcinemaday.org und https://www.facebook.com/artcinemaday/.

Das Werbematerial steht zum Download hier zur Verfügung: https://artcinemaday.org/de/download.

 

 

Schirmherrschaft und Paten:

Prof. Monika Grütters MdB, Staatsministerin für Kultur und Medien
Françoise Nyssen, Ministre de la Culture et de la Communication
Laurent Cantet, Regisseur (DIE KLASSE)
Ruben Östlund, Regisseur (THE SQUARE)

 

 

Wer nicht so recht weiß, was man an so einem Tag machen kann, findet unten eine Ideenliste. Darin steht:
– Was kann ein Kino an diesem Tag machen?
– Wer kann dem Kino dabei helfen?
– Welche Marketingmöglichkeiten gibt es?

Diese Liste ist nicht abschließend und wir sind für Ideen offen.

Ideen-Liste

Alle Kinos, die dabei sein wollen, können das auf unserer Facebooksteite „Art Cinema Day“ posten. Gerne gleich mit Bild!

Filmvorschläge der Verleiher

Der 15.10.2017 soll für die Besucher etwas besonderes werden. Deshalb hoffen wir auf viele exklusive Previews, die die Vielfalt des europäischen Kinos sichtbar machen. Wir freuen uns, dass Verleiher Filme als Previews zur Verfügung stellen. Natürlich sollen auch Kinder-, Jugend- Kurz und Dokumentarfilme, sowie das Repertoire einbezogen werden.

Hier alle Vorschläge im Überblick.

Preview:

Cineglobal
JOTA – EIN SPANISCHER TANZ, Carlos Saura

eksystent Filmverleih
LIFE ON THE BORDER (09.11.2017), M. Ahmad und R. Ezaddin, IRQ

filmokratie
RUMBLE – THE INDIANS WHO ROCKED THE WORLD , Catherine Bainbridge, USA

mindjazz Pictures
DANIEL HOPE – DER KLANG DES LEBENS (19.10.2017), Nahuel Lopez, DEU

Weltkino Filmverleih
DJANGO – EIN LEBEN FÜR DIE MUSIK (26.10.2017), Etienne Comar, FRA

Wild Bunch Germany (Vertrieb über Central)
THE SECRET MAN (02.11.2017), Peter Landesman, USA (OmU & OV)
DIE REISE DER PINGUINE 2 (02.11.2017), Luc Jaquet, FRA (DF)
DIE LEBENDEN REPARIEREN (23.11.2017) Katell Quillévéré (OmU & DF)
WIND RIVER (08.02.2018), Raylor Sheridan, USA (OmU, OV & DF)

X Verleih
FLITZER (16.11.2017), Peter Luisi, CH
HAPPY END (12.10.2017), Michael Haneke, FRA/AT/DEU

Repertoire:

eksystent Filmverleih
PARASOL – MALLORCA IM SCHATTEN, Valéry Rosier, BEL
TROCKENSCHWIMMEN. Susanne Kim, DEU

filmokratie
1917 – DER WAHRE OKTOBER, Katrin Rothe, DEU/CH
BUNCH OF KUNST – A FILM ABOUT SLEAFORD MODS, Christine Franz, DEU

imFilm
WERDEN SIE DEUTSCHER, Britt Beyer, DEU
VON BANANENBÄUMEN TRÄUMEN, Antje Hubert, DEU
DEUTSCHE POP ZUSTÄNDE, L. Palacios und D. Post, DEU
PELO MALO, Mariana Rondón, VEN/ARG

Kulturprojektor / Nordlichter Filmverleih
Nordlichter 2017 Festivalfilme:
ÄKKILÄHTÖ / OFF THE MAP, Tiina Lymi, FIN
GRAND HOTEL, Arild Fröhlich, NOR
I BLODET / IN THE BLOOD, Rasmus Heisterberg, DK
REYKJAVIK, Asgrimur Sverrisson, ISL
SMASTADT / SMALL TOWN CURTAINS, Johan Löfstedt

Nordlichter 2015-2016
KAIKELLA RAKKAUDELLA, Matti Ijäs, FIN
FINNISH BLOOD SWEDISH HEART, Mika Ronkainen, FIN
PARIS NORDUSINS / PARIS OF THE NORTH, Haftseinn Gunnar Sigurdsson, ISL

KEEP FROZEN, Hulda Ros Gudnadottir, ISL

Ansprechpartner Kulturprojektor:
Daniel Karg
Tel: post@nordlichter-film.de
Email: 05132 – 857 99 07

La Bäm! Filmverleih
LA BOUM – DIE FETE (WA), Claude Pinoteau, FRA
Ansprechpartnerin: 0178 – 1304157 (Anne Lakeberg – Disposition und Abrechnung)

NFP marketing & distribution
TONI ERDMANN, Maren Ade, DEU
über Filmwelt in München

PROKINO
WIE IM HIMMEL (DIGITAL REMASTERED), Kay Pollak, SWE
HABEMUS PAPAM, Nanni Moretti, ITA/FRA

Weltkino Filmverleih
THE PARTY, Sally Potter, GB
ON THE MILKY ROAD, Emir Kusturica, USA
EIN SACK VOLL MURMELN, Christian Duguay, FRA
INNEN LEBEN, Philippe Van Leeuw, BEL/FRA
EINFACH DAS ENDE DER WELT, Xavier Dolan, CAN/FRA
DER VOLLPOSTEN, Gennaro Nunziante, ITAPROKINO
WIE IM HIMMEL (DIGITAL REMASTERED), Kay Pollak, SWE
HABEMUS PAPAM, Nanni Moretti, ITA/FRA

Kurzfilme:

Der KurzFilmVerleih Hamburg bietet zwei Kurzfilmprogramme und Kurzfilme von Ruben Östlund (THE SQUARE) an:

Programm 1:
WYLD STORIES – YOUNG SCOTTISH CINEMA – Ungezähmtes Kurzfilmkino aus Schottland

“Das Vereinigte Königreich liefert schon seit geraumer Zeit Kurzfilme herausragender Qualität. Hier bündeln wir in einer Rolle sechs aktuelle Kurzfilme, die eine Menge zu erzählen haben über das Lebensgefühl von Jugendlichen und jungen Erwachsenen im schottischen Norden der Insel. Kraftvolles, junges und innovatives Kino aus Schottland.”
https://verleih.shortfilm.com/films/wyld-stories-young-scottish-cinema

Programm 2:
PLATTFORM SWEDEN – Sechs Kurzfilme aus Schweden

“Die neue Verleihrolle Plattform Sweden versammelt sechs herausragende Kurzfilme aus Schweden, allesamt Streuner im Grenzgebiet zwischen Fiktion und Dokumentarischem. Mit dabei sind vier aktuelle Arbeiten der Plattform Produktion, von denen jeder dieses Jahr seine Premiere auf einem A-Festival (Berlinale, Cannes und TIFF) feierte. Außerdem mit dabei ist der diesjährige Teddy Award Gewinner der Berlinale “Moms on Fire” von Joanna Rytel und on Top noch der Gewinnerfilm der Berlinale 2010 “Zwischenfall vor einer Bank” von Ruben Östlund.”
https://verleih.shortfilm.com/films/plattform-sweden

Kurzfilme Ruben Östlund:
Zu Previews von Ruben Östlund’s THE SQUARE können auch seine beiden Kurzfilme aus dem Katalog für das Vorprogramm gebucht werden:
SZENE 6882 AUS MEINEM LEBEN (Prix UIP 2005)
https://verleih.shortfilm.com/films/szene-6882-aus-meinem-leben
ZWISCHENFALL VOR EINER BANK (Goldener Bär Berlinale 2010)
https://verleih.shortfilm.com/films/zwischenfall-vor-einer-bank

Ansprechpartner: Anne Jagemann, Silja Ebeling, Axel Behrens
Tel: 040 391063 18
Email: verleih@shortfilm.com

Scroll to top