You Are Here: Home » News » KIZ-Leiter Nikos Grigoriadis ist tot

KIZ-Leiter Nikos Grigoriadis ist tot

KIZ-Leiter Nikos Grigoriadis ist tot

Graz verliert einen Vorreiter seiner Kinoszene: Nikos Grigoriadis, KIZ-Leiter (“KIZ” steht für “Kritisches Informationszentrum”), starb im Alter von 63. Der Filmliebhaber lebte seit 1970 in Graz, wo er viele verschiedene Art-HouseFilme – von Raritäten bis zu Meisterwerken – in Originalfassung mit Untertiteln zeigte.
Nikos war ein langjähriges Mitglied der CICAE und saß seit 2001 im Vorstand, wo er die unabhängigen Kinos vertrat. Die CICAE trauert und spricht den Angehörigen ihr Beileid aus.
Artikel in der Kleinen Zeitung

Leave a Comment

Scroll to top