You Are Here: Home » Non classé » Erster „European Art Cinema Day“ in Cannes vorgestellt!

Erster „European Art Cinema Day“ in Cannes vorgestellt!

Erster „European Art Cinema Day“ in Cannes vorgestellt!

Am 9. Oktober 2016 findet der erste „European Art Cinema Day“ statt. Der Tag, der den europäischen Film und das Kino in den Fokus rückt, wird vom internationalen Arthouse-Kinoverband CICAE ins Leben gerufen und steht bereits unter der Schirmherrschaft der deutschen Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters.

Mehr als 1.000 Kinos werden an diesem Tag mit europäischen Previews, Kinderfilmen und Meilensteinen der Filmgeschichte die Vielfalt europäischen Filmschaffens

feiern. Begleitende Filmgespräche, Empfänge und Ausstellungen veranschaulichen das Engagement der Arthouse-Kinos für eine lebendige, filmkulturelle Vielfalt.

Der europäische Film und das Kino spiegeln in besonderer Weise die kulturelle, soziale und sprachliche Diversität unseres Kontinents wieder.

Der „European Art Cinema Day“ will diesen Wert hervorheben und durch innovative Aktionen ein breites, auch jüngeres Publikum von Filmkunst und Kino begeistern.

Begleitet und umgesetzt werden die Maßnahmen von den 11 nationalen Arthouse-Kinoverbänden. In Deutschland von der AG Kino – Gilde e.V..

Der „European Art Cinema Day“ soll künftig jährlich im Herbst stattfinden.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Geschäftsstelle der CICAE.

Mario Fortin (AQCAE), Domenico Dinoia (FICE), Pedro

Barbadillo (CINEARTE), Lucia Recalde (Head of MEDIA Programm), Francois

Aymee (AFCAE), Christian Bräuer (AG Kino – Gilde) und Detlef Roßmann

(CICAE) bei der Vorstellung von European Art Cinema Day in Cannes

Leave a Comment

Scroll to top
agence web paris agence web paris